Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen aufgrund der Coronapandemie kurzfristig abgesagt werden können.

Ja der Haifisch, der hat Zähne - u. a. Moritäten mit Martin Frankenhausen

Location

stadt-und-kulturbibliothek-frankenhausen
Stadt- und Kurbibliothek Schloßstr. 11a
Bad Frankenhausen[mehr erfahren]
Ja der Haifisch, der hat Zähne - u. a. Moritäten mit Martin Frankenhausen

19:30

3,00

Beschreibung

Der Verein "Freunde und Förderer der Stadtbibliothek lädt zur ersten Veranstaltung im neuen Jahr ein. Der Moritaten- oder Bänkelgesang ist ein Lied mit vielen Strophen, der überwiegend auf Jahrmärkten abgesungen wurde. Der berufsmäßige Moritatensänger stand auf einer Bank und zeigte mit einem Stock auf Bilder, die die besungene Geschichte darstellte. Die Blütezeit des Moritatensanges war das 19. Jahrhundert. Aber noch heute sind besonders der älteren Generation die Moriataten von "der holden Gärtnersfrau" oder dem "Mariechen, das weinend im Garten saß oder die "Geschichte von der Räuberbraut" bekannt.

Die Moriatat von "Mackie Messer" erlangte durch Brechts "Dreigroschenoper" Weltruhm. Verbrechen und deren Bestrafung waren die Inhalte, es war sozusagen der "Tatort" des 19. Jahrhunderts. Auf Jahrmärkten wurden Moritatensänger von einem Drehorgelspieler begleitet. Das soll bei unserer Veranstaltung nicht anders sein. Martin Frankenhausen hat sich bereit erklärt, die bekanntesten Moritaten auf seiner Drehorgel live zu Gehör zu bringen. Die Einnahmen an diesem Abend sind für den Erhalt der großen Strobelorgel in der Unterkirche bestimmt.

Adresse

Stadt- und Kurbibliothek
Schloßstr. 11a
Bad Frankenhausen

Fehler melden
Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten.

Verknüpfte Events

Veranstaltung eintragen