Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen aufgrund der Coronapandemie kurzfristig abgesagt werden können.
vom
07. Juli 2021
bis
10. Oktober 2021

Ausstellung „Surrealismus in Deutschland“

Location

panoramamuseum-bad-frankenhausen
Panorama Museum Am Schlachtberg 9
Bad Frankenhausen1 weitere aktuelle Veranstaltung
Ausstellung „Surrealismus in Deutschland“

Beschreibung

Surrealismus in Deutschland?
Kunst von 1919 bis 1949

Sonderausstellung im Panorama Museum Bad Frankenhausen
bis 10. Oktober 2021

Seit 1992 wurden im Panorama Museum Bad Frankenhausen bereits 89 Sonderausstellungen prsentiert. Neben berblicksschauen zu ganzen Stilrichtungen, Themen und Kunstepochen gab es immer wieder auch gro angelegte Retrospektiven auf das Lebenswerk einzelner Knstler, deren Schaffen vielfach gar zum ersten Mal berhaupt in Deutschland vorgestellt wurde.

Fokussierten die verschiedenen kunsthistorischen Projekte Teile der europischen Hochkunst vom Sptmittelalter bis zum frhen 20. Jahrhundert, so spannt sich der Bogen im zeitgenssischen Bereich von internationalen Gren bis zu nahezu vergessenen Einzelgngern und Individualisten, deren verbindendes Merkmal ihre unbestrittene Meisterschaft in der Beherrschung der Form wie die Welthaltigkeit ihres knstlerischen Anliegens ist. Entdeckungen aus ganz Europa wie aus bersee standen ebenso schon im Blickpunkt wie das Werk von Werner Tbke, das in Ergnzung zu seinem Panoramagemlde bereits mehrfach in groer Breite vorgestellt wurde.

Die 90. Sonderausstellung widmet sich dem Thema Surrealismus in Deutschland?. Der Surrealismus gilt gemeinhin als eine hauptschlich in Frankreich wirkende geistige Bewegung, die ihr bestimmendes Zentrum im Kreis um Andr Breton in Paris hatte und im Wesentlichen auf die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen begrenzt war. Doch auch Spanien sah Breton als fruchtbare terre surraliste. Durch den Gang ins Exil sollte der Surrealismus schlielich vor allem in Mexiko und in den USA seine Fortsetzung finden. Erst nach 1945 konnten auch in Europa surrealistische Bestrebungen zumindest kurzzeitig neu entfaltet werden, bis die Kunstentwicklung in Ost wie West jeweils andere Wege ging.

Surrealismus in Deutschland ist bislang kaum als eigenes Thema dargestellt worden. Erstmals soll der Beitrag deutscher Knstler zum Surrealismus deshalb von 1919 bis unmittelbar nach dem Krieg in einer Ausstellung betrachtet werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf jenen Leistungen, die wesentliche Positionen dieser Strmung der Klassischen Moderne reprsentiert haben. Hinzu kommen Knstler, die zumindest phasenweise von surrealistischen Tendenzen geprgt waren bzw. diese aufgegriffen oder fortgefhrt haben. Das knstlerische Umfeld wird schlielich ebenso in den Blick genommen wie Vorlufer (besonders der Dadaismus) und andere Erscheinungen, die historisch mit dem Surrealismus verbunden sind. Die Exposition prsentiert mehr als 100 Gemlde und unikale Arbeiten auf Papier von knapp 40 Knstlern, darunter Hans Bellmer, Edgar Ende, Edgar Jen, Karl Kunz oder auch Richard Oelze. Zahlreiche Museen, Galerien und private Leihgeber aus Deutschland, sterreich, Frankreich und der Schweiz stellen ihre Werke fr die Schau zur Verfgung.
Gerd Lindner



Verzeichnis der ausgestellten Knstler

Hans Arp (18861966)
Hans Bellmer (19021975)
Volker Bhringer (1912 1961)
Francis Bott (19041998)
Curt Echtermeyer (18961971)
Edgar Ende (19011965)
Max Ernst (18911976)
Wolfgang Frankenstein (19182010)
K. O. Gtz (19142017)
George Grosz (18931959)
Ren Halkett (19001983)
Marta Hegemann (1894 1970)
Hannah Hch (18891978)
Lothar Homeyer (18831969)
Edgar Jen (19041984)
Paul Klee (18791940)
Kurt Kranz (1910-1997)
Juro Kubicek (19061970)
Karl Kunz (19051971)
Heinz Lohmar (1900-1976)
Ernst Maass (19041971)
Robert Michel (18971983)
Ella Bergmann-Michel (18951971)
Richard Oelze (19001980)
Wolfgang Paalen (1905-1959)
August Preue (1908-1942)
Franz Radziwill (18951983)
Hans Reichel (18921980)
Rudolf Schlichter (18901955)
Bernard Schultze (19152005)
Kurt Schwitters (18871948)
Ferdinand Springer (19071998)
Hans Thiemann (19101977)
Heinz Trkes (19131997)
Erwin Wendt (19001951)
Gert H. Wollheim (18941974)
Wols (19131951)
Mac Zimmermann (19121995)

Bild:
Mac Zimmermann
Traumschiff, 1947
Tempera auf Papier, fest montiert auf Hartfaser, 22,4 x 47 cm
Pommersches Landesmuseum, Greifswald
VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Adresse

Panorama Museum
Am Schlachtberg 9
Bad Frankenhausen

Fehler melden
Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten.

Verknüpfte Events

Veranstaltung eintragen