Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Coronapandemie Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden können.

Die Deutsche Operngala

Location

theater-nordhausen
Theater Nordhausen Käthe-Kollwitz-Straße 15
Nordhausen293 weitere aktuelle Veranstaltungen

18:00

Beschreibung

„Dich, teure Halle, grüß’ ich wieder“

Große Namen wie Ludwig van Beethoven, Richard Wagner oder Richard Strauss mögen einem einfallen, wenn man an deutsche Oper denkt. Sie fehlen auch in dieser exklusiven Operngala zur festlichen Spielzeiteröffnung nicht, in der wir bekannte, aber auch weniger geläufige Schönheiten zu Gehör bringen. Mit Auszügen aus dem „Lohengrin“ und dem „Tannhäuser“, darunter die Arie der Elisabeth „Dich, teure Halle, grüß? ich wieder“, die der Gala ihr Motto gibt, tauchen wir in romantische Opernwelten von Richard Wagner ein.

Vom Wagner-Verehrer Richard Strauss erklingen Höhepunkte u. a. aus „Der Rosenkavalier“ und „Ariadne auf Naxos“, aus Werken also, die mehr an klassischen als an romantischen Vorbildern orientiert sind. In komödiantische Gefilde entführt Albert Lortzings Spieloper „Der Wildschütz“. Anlässlich von Beethovens 250. Geburtstag, der im Jahr 2020 allerorts feierlich begangen wird, dürfen auch Auszüge aus seiner einzigen Oper „Fidelio“ nicht fehlen.

Sängerinnen und Sänger des Theaterensembles und das Loh-Orchester Sondershausen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Michael Helmrath garantieren in dieser Operngala einen an sinnlichen Genüssen reichen Abend.

Übrigens: Die Oper „Fidelio“ war Beethovens Sorgenkind, rund zehn Jahre arbeitete er daran. Doch sie wurde ein Riesenerfolg. Besonderen Eindruck hinterließ sie auf Richard Wagner, der sie als 16-Jähriger erstmals erlebte: „Wenn ich auf mein ganzes Leben zurückblicke, finde ich kaum ein Ereignis, welches ich diesem einen in seiner Einwirkung auf mich an die Seite stellen könnte.“


 

Adresse

Theater Nordhausen
Käthe-Kollwitz-Straße 15
Nordhausen

Fehler melden
Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten.

Verknüpfte Events

Veranstaltung eintragen