Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen aufgrund der Coronapandemie kurzfristig abgesagt werden können.

Autorenlesung mit Christian Eisert

Location

stadtbibliothek-sondershausen
Stadtbibliothek „Johann Karl Wezel“ Am Schlosspark 19
Sondershausen[mehr erfahren]

19:00

Beschreibung

Am Dienstag, dem 20. September 2016 liest Christian Eisert in der Stadtbibliothek aus seinem neuesten Buch „Viele Ziegen und kein Peter“ – Eine Ferienfahrt zu den Schweizern. Die Lesung beginnt um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei.
Eine Expedition zu den Schweizern
Nach seinem Nordkorea-Trip wollte Christian Eisert friedlich Ferien machen – in einem Land ohne Gefahr für Leib und Leben und ohne Paranoia. Stattdessen fuhr er in die Schweiz.

Auf der Berg- und Talfahrt des Bestsellerautors entpuppt sich das reichste Land der Welt auch als eines der bizarrsten: Es gibt mehr Plätze in Bunkern als Einwohner, die Armee erringt ihre größten Siege in der Küche, und Rückwärtsfahren ist gesetzlich verboten. Drum fährt Eisert vorwärts durch die Schweiz, mit Bus, Bahn und Boot. Seine Reiseroute soll am Ende den Landesnamen ergeben, inklusive i-Punkt. Eisert bei den Eidgenossen – ein Abenteuer voller Wahrheit und Wahnwitz.
Nach Kim und Struppi: Der neue Reise-Bestseller von Christian Eisert.
Schneebedeckte Berge, dunkle Tannen, grüne Wiesen im Sonnenschein – die Schweiz ist Idylle pur. Außerdem mischte sie jahrhundertelang in jedem Krieg Europas mit, führte legale Prostitution Jahrzehnte vor dem Frauenwahlrecht ein und verminte noch bis vor kurzem ihre Brücken nach Deutschland.
In dem Land, das kleiner ist als Niedersachsen, sind die Gegensätze groß. Und die Menschen großartig – findet jedenfalls Christian Eisert, nachdem er sie auf Ziegenausstellungen, im Kloster oder in unterirdischen Verstecken besuchte. Jeden Tag an einem anderen Ort, jede Nacht in einem neuen Bett behält er stets seinen Plan im Blick, das Wort „Schweiz“ abzureisen.
Das Vorhaben droht zu scheitern. Bis sich ihm eine echte Eidgenossin anschließt …
Christian Eisert, geboren 1976 in Berlin (Ost), ist TV-Autor, Satiriker und Comedy-Coach. Er war acht Jahre Autor für Harald Schmidt und schreibt für die Fernsehshows Alfons und Gäste und Grünwald Freitagscomedy sowie für Shopping Queen und Löwenzahn. Sein Reisebericht „Kim und Struppi“ stand über ein Jahr lang ganz oben in der Spiegel-Bestseller-Liste.

Adresse

Stadtbibliothek „Johann Karl Wezel“
Am Schlosspark 19
Sondershausen

Fehler melden
Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten.

Verknüpfte Events

Veranstaltung eintragen